Über uns

Unser Motto: Stärke durch Gemeinsamkeit – und das seit über 15 Jahren!

Die Infor ERP Usergroup (ehemals Deutsche Baan Usergroup, DbuG) bildet ein gemeinsames Netzwerk zum Informations- und Erfahrungsaustausch. Wir stellen ein Forum für Menschen zur Verfügung, die an denselben Anforderungen und Anwendungen arbeiten oder die Lösungen zu Problemen weitergeben, vor denen Sie vielleicht gerade stehen.

Wir kommunizieren und optimieren den Standard!

Die Infor ERP Usergroup ist ein nichtwirtschaftlicher Verein, der Vorstand ist ehrenamtlich tätig. Gegründet wurde die Infor ERP Usergroup als eingetragener Verein mit dem Namen Deutsche Baan Usergroup im Dezember 1998. Dabei stand das Unternehmen Baan aktiv unterstützend zur Seite.

Die Infor ERP Usergroup ist ein Zusammenschluss von Anwendern von Infor ERP Baan- und Infor LN-Produkten im deutschsprachigen Raum. Für alle sonstigen Interessenten bzw. Firmen, die Produkte oder Dienstleistungen in diesem Umfeld anbieten, besteht die Möglichkeit, assoziiertes Mitglied zu werden.

Wir würden uns freuen, auch Ihr Unternehmen bei uns begrüßen zu dürfen. Weitere Fragen beantwortet Ihnen gerne unsere Geschäftsstelle oder einer der genannten Ansprechpartner, die Sie unter Vorstand finden.

Ziele

Der Verein unterstützt seine Mitglieder beim Einsatz von Infor ERP Baan / Infor LN-Produkten und Dienstleistungen. Insbesondere fördert er:

  • die Information über den Einsatz, den Umgang und die Erfahrung mit Infor-Produkten
  • den Erfahrungsaustausch zwischen den Benutzern
  • die Beratung und Zusammenarbeit mit Infor
  • die Erarbeitung von Produktverbesserungsvorschlägen

Aktivitäten

Arbeitskreise

  • Produktverbesserung
  • Manufacturing
  • Finance / Controlling
  • Distribution / Warehousing
  • Service / Instandhaltung / After Sales
  • LN Project
  • Technologie
  • Multisite

Weitere Aktivitäten

  • Internetforum zum Erfahrungsaustausch
  • Tagungen, Seminare, Vorträge und damit verbundene Ausstellungen
  • Veröffentlichungen
  • Zusammenarbeit mit internationalen Usergroups
  • Treffen mit der INFOR Produktentwicklung
  • Informationen über den Stand laufender Anfragen an INFOR