Termine

Jan
23
Do
itc.-Seminar: Infor LN Studio @ itc. Training & Consulting GmbH
Jan 23 – Jan 24 ganztägig

LN Studio

Ziel

Das Ziel dieses Seminars ist es, den Teilnehmern die Funktionsweise des LN Studios zu vermitteln.

Zielgruppe

Key-User und Mitarbeiter aus dem Bereich Development, die bisher die klassische editorenbasierte Entwicklung genutzt haben

Voraussetzungen

Kenntnisse in der Anwendungsentwicklung in Infor LN (Application Development) insbesondere Data Dictionary, Bibliotheken (DLLs) und Includes

Agenda

Installation und Konfiguration Studio
Erstellung von SW-Komponenten

  • Domains
  • Tabellen
  • Sessions
  • Labels mit Übersetzung
  • Forms
  • Reports
  • UI Script
  • DAL 2
  • Bibliotheken
  • Report Script

Arbeit mit dem Debugger
Integration mit SCM (Revisionierung)
Integration mit PMC (Solutions)

 

Jan
24
Fr
FORCAM-Webinar: Einführung eines effektiven Shopfloor Managements
Jan 24 um –

Einführung eines effektiven Shopfloor Managements

Modernes Shopfloor Management hat zwei Ziele: erstens, den gesamten Produktionsprozess transparent zu gestalten um Fehler und Verschwendung sichtbar zu machen. Zweitens: Lean Management Methoden wie TPM, KVP und weitere in den Fertigungsprozess zu implementieren um nachhaltige Verbesserungen zu erzielen.

In diesem Webinar lernen Sie:

  • wie heute notwendige Adhoc-Arbeitsabläufe und -Optimierungen mit Echtzeit-Informationen vom Shopfloor realisiert werden können
  • wie Ihre Sie mit marktbekannten Apps – von Analytics über Skype bis Trello –Echtzeit-Workflows etablieren können
  • auf Basis der richtigen Kennzahlen und Workflows zielführende Maßnahmen für Optimierungen ableiten
  • eine nachhaltige Lean- und Verbesserungskultur durch Regelkommunikation schaffen

Zur Anmeldung

Jan
28
Di
C-Intact-Webinar: Schnittstelle Infor – DMS d.3
Jan 28 um –

Bitte bis 21.02.2020 bei Verena Wörmann anmelden: Verena.Woermann@c-intact.biz

Feb
3
Mo
itc.-Seminar: Infor LN Controlling @ itc. Training & Consulting GmbH
Feb 3 – Feb 5 ganztägig

Controlling

Ziel

Ziel dieses Seminars ist es, den Teilnehmern die Grundlagen für die systematische Einrichtung des Controllingmoduls in Infor LN zu vermitteln.

Zielgruppe

Projektleiter, Key-User und Mitarbeiter aus den Bereichen Finanz- und Rechnungswesen und Controlling

Voraussetzungen

Teilnahme an dem Seminar Finance (Hauptbuch). Zusätzlich empfehlen wir die Teilnahme an dem Seminar Integration Logistik/Finance.

Agenda

Kostenrechnungsstrukturen
Stammdaten und Parameter

  • Stammdaten Hauptbuch
  • Stammdaten Kostenrechnung
  • Stammdaten Leistungsverrechnung
  • Berichte

Kostenplanung

  • Jahresbezogene Plan – Leistung
  • Planwerte für Einzelunterkonto
  • Planleistungsverrechnung
  • Planungsabschluss/Dienstprogramme
  • Integration in die Herstellkostenberechnung

Ist-Kosten-Abrechnung

  • Verarbeitung von Ist-Leistungen
  • Ist-Kosten
  • Ist-Leistungsverrechnung
  • Ergebnisse der Ist-Abrechnung
  • Berichte und Übersichten
Feb
4
Di
itc.-Seminar: Infor LN Grundlagen Lagerwirtschaft @ itc. Training & Consulting GmbH
Feb 4 – Feb 5 ganztägig

Grundlagen Lagerwirtschaft

Ziel

Ziel dieses Seminars ist es, den Teilnehmern die grundlegenden Funktionalitäten in der Lagerwirtschaft von Infor LN zu vermitteln.

Zielgruppe

Projektleiter, Key-User und Mitarbeiter aus dem Bereich Lagerwirtschaft

Voraussetzungen

Teilnahme an dem Seminar Grundlagen Logistik

Agenda

Stammdaten Lagerwirtschaft
Prozeduren und Lagerauftragsarten
Wareneingänge und Wareneingangskontrolle
Auslagerungen und Versand
Umbuchungen
Materialentnahme für Produktion
Konsignation Einkauf/Verkauf
ID-Nummern- und Chargenverwaltung
Dynamische Direktbereitstellung
Zusammenstellungsaufträge
Definition und Abwicklung von Ladeeinheiten
Feste Reservierungen
Lagerbestandsplanung
Inventur und Korrekturaufträge
Lagerbestandsbewertung und -analyse

 

itc.-Seminar: Infor Ming.le @ itc. Training & Consulting GmbH
Feb 4 ganztägig

Ming.le

Ziel

Ziel dieses Seminars ist es, den Teilnehmern die grundlegenden Funktionen von Infor Ming.le zu vermitteln.

Zielgruppe

Projektleiter, Key-User und Endanwender

Voraussetzungen

Grundkenntnisse im Umgang mit Windows und dem Internet Explorer

Agenda

Infor Ming.le – Bedienung LN UI

  • Überblick und Anmeldung
  • Aufbau und Funktionsweise der LN-Site
  • Navigation innerhalb der Programme
  • Personalisierungen
  • Filter

Infor Ming.le – Collaboration

  • Überblick und Anmeldung
  • Ming.le – Profilmenü
  • Ming.le Homepages
  • Funktionen der Ming.le-Site
  • Verwendung von ION-Inhalten
  • Verwendung von Streams
Feb
5
Mi
itc.-Seminar: Infor ION Event Management/Workflows @ itc. Training & Consulting GmbH
Feb 5 – Feb 6 ganztägig

Event Management / Workflow

Ziel

Ziel dieses Seminars ist es, den Teilnehmern die grundlegenden Funktionen des Event Management und der Workflows in Infor ION zu vermitteln.

Zielgruppe

Projektleiter und Key-User

Voraussetzungen

Grundkenntnisse im Umgang mit Windows und dem Internet Explorer

Agenda

Architektur Intelligent Open Network (ION)
Monitore
Alarmmeldungen
Workflows
Drillbacks
Aktivierungsrichtlinien
Verwaltung von Monitoren und Workflows
Import/Export

 

Feb
6
Do
itc.-Seminar: Infor LN Einkauf @ itc. Training & Consulting GmbH
Feb 6 – Feb 7 ganztägig

Einkauf

Ziel

Ziel dieses Seminars ist es, den Teilnehmern die grundlegenden Funktionalitäten im Einkauf von Infor LN zu vermitteln.

Zielgruppe

Projektleiter, Key-User und Mitarbeiter aus dem Bereich Einkauf

Voraussetzungen

Teilnahme an dem Seminar Grundlagen Logistik

Agenda

Stammdaten Einkauf
Bestellablauf
Bestellablauf mit Nachlieferung
Bestellablauf mit Wareneingangskontrolle (Lagerprüfungen)
Reklamationen (Rücklieferungsaufträge)
Bestellablauf Kostenartikel
Anforderungen
Anfragen
Einkaufsverträge
Preisverwaltung
Konsignation Einkauf
Zusammenfassung von Bestellungen
Einkaufshistorie
Artikel-Lieferantencode und Signale

Feb
13
Do
HiDOX-Webinar: Optimierung Gui und die neuesten Features mit u.a. Up- Download Infor IDM
Feb 13 um –

HiDOX-Webinar:

Optimierung Gui und die neuesten Features mit u.a. Up- Download Infor IDM

Feb
14
Fr
FORCAM-Webinar: Intelligent Manufacturing: Vorteile einer offenen IIoT-Plattform-Lösung
Feb 14 um –

Intelligent Manufacturing: Vorteile einer offenen IIoT-Plattform-Lösung

Das industrielle Internet der Dinge (IIoT) bedeutet eine Revolution: neue Liefer- und Serviceketten entstehen, neue Geschäftsmodelle verdrängen alte. Für Fertigungsunternehmen geht es um nichts weniger als ihre Zukunftsfähigkeit. Klar ist: An den digitalen Geschäftsprozessen von morgen wird nur teilnehmen, wer mit einer passenden Hochleistungs-Plattform-Technologie arbeitet.

In dem Webinar „Intelligent Manufacturing – Vorteile einer IIoT-Plattform-Lösung“ zeigen unsere Experten, welche Kriterien eine IIoT-Plattform-Lösung erfüllen muss:

  • Umfassende Konnektivität für Shopfloor und Topfloor (Vernetzung von Maschinen unterschiedlicher Hersteller und Jahrgänge sowie der wichtigsten ERP-Systeme)
  • Einfache Tools um Transparenz und Prozesse durch vorinstallierte MES-Anwendungen zu optimieren
  • Größtmögliche Flexibilität bei der Infrastruktur (On-premise, Edge, Cloud) sowie Offenheit für Komposition und Kollaboration mit eigenen und Dritt-Systemen

Zur Anmeldung